Döner Dach Friedrichshain

Mittagstisch

Es ist schon wieder Mittagszeit und was wäre eine Mittagspause ohne Döner? Wahrscheinlich das Gleiche wie ein Sommer ohne Columbiabad. Deshalb flanieren wir durch die Simon-Dach-Straße und machen bei Döner Dach in Friedrichshain halt.

Bistro Teras Westend

Bistro Teras Westend

Wie oft bin ich auf dem Weg zur Arbeit schon am Teras Restaurant & Lounge im Westend vorbei gefahren. Nie hatte ich Zeit, um reinzuschauen. Heute aber ist endlich Gelegenheit dazu. Mit meinem Freund Micki […]

Unser Dönerdate im Fernsehen

Der RBB wünschte sich unsere Expertise für ein Dönerdate im Fernsehen. Da mussten wir nicht lang überlegen: klar, dass wir unseren reichen Erfahrungsschatz für die Zuschauer des RBB-Magazins “Supermarkt” zur Verfügung stellen wollten. Hätten wir […]

Anatolia Döner in Eberbach

Wieder einmal werde ich von meinem alten und guten Freund Sven dumm in der Gegend rumkutschiert. Wir bekommen dabei Hunger. Zum Glück bietet sich bei Anatolia Döner in Eberbach eine Gelegenheit für einen leckeren Snack!

Der beste Döner: auch eine Frage des Aufbaus und der Schichtung – zumindest für mich (Gastbeitrag von Wolfgang Frank)

Unser Leser Wolfgang Frank hat sich per Email für die wertvollen Tips auf unserer Seite bedankt und uns auf einen Aspekt hingewiesen, den wir bisher bei unseren Tests nicht berücksichtigt haben. Ehrlich gesagt hatten wir […]

Restaurant Pamfilya Wedding

Döner Kebap Pamfilya

Metin hat seit Wochen Druck gemacht. Er will endlich mal raus aus unserer Wohlfühlblase Schönekreuzkölln. “Wir müssen in den Norden!” wiederholt er gebetsmühlenartig. Sein Einsatz war nicht umsonst, denn heute ist es so weit: er […]

Haci Baba Kebabhaus, Neukölln

Dönertasche im Krankenhaus

Wenn ein Teil des Dönerdate-Teams verletzt im Krankenhaus liegt, dann kommt der andere Teil natürlich zu Besuch und bringt einen Döner mit. Denn das ist genau das, was jeder Mensch zur Genesung wünscht und braucht. […]

Gut-Sel Grill Friedenau

Der Döner bei Prinzimbiss

Nach einem anstrengenden Tag mit viel Arbeit und Logistik gibt es für uns nur eines: Nahrung beim nächstbesten Döner holen. Denn nur so lernt man die kulinarische Landkarte Berlins richtig kennen.