Dönerödnis

Dönerödnis
Die Dönerödnis zeigt ein tristes Bild

Als Dönerödnis bezeichnet man eine wenig belebte, unkultivierte Gegend, in der es weit und breit keinen Döner zu kaufen gibt.

Berlin ist glücklicherweise mit einer sehr hohen Döner-Dichte gesegnet. Daher spricht man hier bereits von einer Dönerödnis, wenn das nächstgelegene Dönerrestaurant weiter als einen Steinwurf entfernt ist.

One thought on “Dönerödnis”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.