DÖNERDATE
Imren Döner Kebab

Imren Grill Schöneberg

Unser Weg führt uns heute nach Schöneberg in ein El Dorado des Döners. Eine weitere Filiale der Imren-Jungs. Bürgt der Name auch hier für Qualität? Wir wollen es wissen und testen Imren Grill in Schöneberg.

Imren am Spieß
Dieser Spieß stand sogar schon Model für unsere Dönernadeln auf der Landkarte.

Imren Grill in Schöneberg liegt an der belebten Hauptstraße. Das Restaurant überzeugt uns mit seinen leckeren Auslagen und den bequemen Sitzgelegenheiten im Inneren. Wir ziehen an diesem sonnigen Tag aber den schönen Bereich vor der Tür vor.

Metin würde hier ja am liebsten täglich essen. Imren serviert nämlich auch sehr gute Linsensuppen und viele weitere gekochte Gerichte. Was ihm aber am meisten gefällt: Es gibt kostenlosen schwarzen Tee, so viel man will und verkraftet. Super, wo sonst bekommt man eine vollständige Suppen-Mahlzeit mit Tee für 3 Euro? Top! Imren ist eben einer der wenigen Dönerläden, die noch echte türkische Gerichte kochen und nicht nur Döner grillen.

Kleine Anekdote am Rande: Freitags, mittags gegen 13/14 Uhr schließen sie das Restaurant für ca. 1h, um zu beten. Das ist real!

Das Ambiente

Imren Hauptstraße

Es gibt immer was zu glotzen und Schöneberger Lokalkolorit hat Charme. Natürlich kann man hier gute türkische Küche genießen und es gibt kostenlosen schwarzen Tee. Das sind schon mal gute Voraussetzungen. Freundliche und professionelle Bedienung sind hier tatsächlich eine Selbstverständlichkeit. Es ist kein Zufall, dass dieses Ladenlokal immer gut besucht ist. Check.

Der Döner

Gute türkische Küche ist schön, wir sind aber mal wieder für den Döner hier. Deshalb bestellen wir Döner mit scharfer Soße und Ayran dazu. Der Ayran ist frisch und lecker. Der Döner kommt in einem klassischen Viertelfladen, ist belegt mit zahlreichen Zwiebeln und leckeren Tomaten und Salat. Wie immer bei Imren ist auch hier das Fleisch besonders bemerkenswert.

Imren Döner Kebab
Hier brilliert ein Döner durch Geschmack und Optik!
Frau hilft beim Test
Manchmal muss man auch eine dritte Meinung von einer Kompetenz-Person hinzuziehen.

Ob mariniert oder gebeizt, irgendwas macht man bei Imren richtig. Das ist sogar auf dem Foto zu erkennen. Das Fleisch ist angenehm säuerlich und schmeckt uns einfach richtig gut. Die scharfe Soße ist nicht zu aufdringlich und lecker. Ob mariniert oder gebeizt, irgendwas macht man bei Imren richtig. Das ist sogar auf dem Foto zu erkennen. Das Fleisch ist angenehm säuerlich und schmeckt uns einfach richtig gut. Die scharfe Soße ist nicht zu aufdringlich und lecker. Unsere bisher schönste Mittesterin Katherina entscheidet sich zwar für ein klassisches, vegetarisches Gericht, aber auch ihr schmeckt es hier sehr gut. Es muss eben nicht immer Fleisch sein.
Für alle Imren-Besucher bietet es sich daher an, neben einem sehr leckeren Döner auch noch die ein oder andere Vor- oder Nachspeise zu bestellen. Es ist wirklich alles ganz lecker bei Imren.

Das Fazit

Man macht nichts falsch bei Imren in der Hauptstraße in Schöneberg. Der Döner bietet sehr gute Qualität. Das Flair ist nice. Wir haben gute Laune. Das bedeutet, wir kommen garantiert wieder und empfehlen jedem Schöneberger und allen anderen dieses Restaurant. Dafür gibt es 5 von 5 Dönern.

Imren Schöneberg Hauptstraße
Mit vollem Mund lässt man sich gerne fotografieren.
Aber nur, wenn’s Döner ist!

So viel von diesem Besuch. Wir machen Schluss für heute und freuen uns auf die nächste, gut gefüllte Dönertasche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.