DÖNERDATE
Mittagstisch

Döner Dach Friedrichshain

Auslagen Dönerdach
Sehr appetitlich die Zutaten

Es ist schon wieder Mittagszeit und was wäre eine Mittagspause ohne Döner? Wahrscheinlich das Gleiche wie ein Sommer ohne Columbiabad. Deshalb flanieren wir durch die Simon-Dach-Straße und machen bei Döner Dach in Friedrichshain halt.

Das Ambiente

Döner auf dem Dach von Friedrichshain
Dönerdach bei Sonnenschein

Es scheint uns, als sei Döner Dach eine Neueröffnung, denn es herrscht ein neues Gefühl in dieser schick eingerichteten Bude. Das junge Paar – allem Anschein nach verheiratet – ist hinter den Kulissen fleißig am Arbeiten und gibt auch dem Profi am Spieß Hinweise zum richtigen Kundenumgang. Freundlichkeit wird hier groß geschrieben, das fällt gleich auf. Auch das Innere des Dönerladens ist auffallend hübsch eingerichtet. Es ist schmal, aber nett und man kann auch Barhockern an der Wand lang sitzen. Draußen herrscht das echt nicht schlechte Simon-Dach-Straßen-Flair, da kann man sagen was man will. Auch die Bestuhlung vor der Tür ist nett und wir sitzen entsprechend in der Sonne. Cool!

Der Döner

Spieß vom Dach
Dönerdachspieß macht nen guten Eindruck

Wir bestellen einen Döner und einen Dönerteller jeweils mit Chicken. Der Spieß mit Yaprak-Hähnchenfleisch sieht nämlich ganz gut aus. Der Döner kommt im Standard-Viertelfladen und sieht schon mal sehr appetitlich aus. Im Brot finden wir sehr viel Salat, das leckere Fleisch und auch Gemüse. Auch hier bekommt man also einen Gemüsedöner. Obendrauf gibt es bei Döner Dach noch Karottenraspel, verschiedene lecker aussehende Kräuter und Käse. Richtig fancy.

Mittagstisch
Lecker Mittagstisch bei Dönerdach

Das sollte bei Friedrichshainer Touristen entsprechend gut ankommen. Läuft.
Die Kräutersoße ist sehr lecker, natürlich auf Mayobasis, aber dementsprechend saftig und schmierig. Nice. Im Zusammenspiel mit wirklich jeder Menge Salat ergibt sich so das Bild einer möglicherweise gesunden Mahlzeit.

Nette Speisekarte
Hier gibt´s ein reiches Angebot

Das Fazit

Der Döner ist gut, die Bedienung sehr nett. Das vermutlich neue Team hat uns sehr freundlich bedient und bietet super Service. Jede Menge Drumherum um den Döner macht auch mal Spaß. Trotzdem hat mich der Döner bei Dönerdach nicht vom Hocker. Hier macht man zwar irgendwie alles richtig und hat sich überall was abgeguckt, aber irgendwie bleibt das Eigene bei Döner Dach auf der Strecke. Bestimmt dauert es noch ein Bisschen, bis das neue Döner Dach seine eigene Persönlichkeit gefunden hat. Bis dahin bekommt man hier auf jeden Fall einen guten Döner, den man echt gut essen kann. Von uns gibt es 4 von 5 Dönern.


Wo ist Döner Dach?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.