DÖNERDATE

Bilakis Prenzlauer Berg

Es gibt unzählige Gelegenheiten, einen Döner zu essen. Eigentlich ist immer der richtige Zeitpunkt für einen Döner. Aber es gibt klassische Dönermomente, die jeder kennt:
der Döner, den man schnell am Bahnhof isst der Döner, den man nach der Arbeit auf dem Nachhauseweg futtert und der Döner, den man nachts betrunken nach einem Kneipenbesuch verschlingt. (nicht abschließende Aufzählung)

So einen Suff-Döner lieben wir natürlich auch. Nach einem samstäglichen Geburtstag in Prenzlauer Berg gab es Gelegenheit, diese besondere Form des Döners zu zelebrieren. Wir gingen nach dem Saufen noch zu einem Dönerdate zu Bilakis Prenzlauer Berg.

Das Ambiente

Speisen auf Fernsehern

Bei Bilakis kann man ganzjährig draußen sitzen. Das gibt eindeutig Pluspunkte. Auch wir können in dieser lauen Herbstnacht Berliner Flair genießen, denn Bilakis im Prenzlauer Berg liegt romantisch unter der Hochbahn an einer belebten Straßenkreuzung: Schönhauser Ecke Schievelbeiner. Die S-Bahnhalte Schönhauser Allee ist direkt hinter der Bude. Will sagen, man hat immer was zu gucken in dieser Toplage. Bilakis ist lediglich ein Döner-Container, der aber durch Sauberkeit und absolut modernes Inventar zu überzeugen weiß. Die Speisekarte läuft auf großen Flatscreens und die Bilder der einzelnen Speisen haben eine Qualität, die man in anderen Dönerbuden wohl vergeblich suchen wird. Respekt.
Die Sitzgelegenheiten aussen sind schlicht, funktional und komfortabel. Grüne Auslegeware schmeichelt dem Auge. Hier kann man sich getrost niederlassen.

Der Döner

Wir ordern mehrere Döner mit Kräuter- und scharfer Soße und werden nicht ganz unfreundlich bedient. Die beiden Jungs hinter der Theke haben eigentlich keinen Bock auf besoffene Prenz-Hipster. Das verstehen wir. Trotzdem sind wir hungrig und können nichts für unsere Herkunft. Der Döner ist lecker und bietet nachts um halb 3 eine sehr ordentliche Qualität. Ein hübsches, frisches Dönerbrot enthält knackigen Salat und leckeres Hähnchenfleisch. Das Chicken ist schmackhaft eingelegt und schön fettig. Genau, was wir nach den Bieren brauchen. Gratis on top gibt es auch noch Käse. Wir haben schon schlechtere Döner gegessen, wenn wir betrunken waren.

Das Fazit

Prenz bei Nacht

Bilakis Prenzlauer Berg bietet eine fantastische Lage, Großstadtflair und einen qualitativ guten Döner. Wir vermuten, er schmeckt auch zu anderen Tageszeiten sehr gut. Die moderne Einrichtung wird Traditionalisten mißfallen, aber stört auch nicht weiter. Die schlechte Laune der Budenjungs nehmen wir einfach mal in Kauf. Wer will schon Samstagnachts betrunkene Zugezogene bedienen, die sich die Kultur des Morgenlandes aneignen wollen?! Unterm Strich vergeben wir für Bilakis 4 von 5 Dönern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.